1280
1160
1024
940
800
767
600
480
360
320
Thymian

Thymian – der kleine Seelentröster

Sonne wärmt und  malt Baumschatten auf die Wiese. Der Wind steckt sich den würzigen Kräuterduft in die linke Hosentasche. Wozu? Das weiß er auch noch nicht! Einfach haben wollen, für später 😉

An heißen Sommertagen liebe ich Picknick. Am liebsten auf einer Abendwiese oder an einem See. Wenn ich dann noch ein Fleckchen Thymian finde, hüpft mein Herz vor Freude.

Ist euch der kleine wilde Thymian auch schon einmal begegnet? Eigentlich rieche ich ihn immer zuerst mit meiner Nase, bevor ihn meine Augen entdecken. Der Geruch ist unbeschreiblich würzig und warm, wie eine aufmunternde Umarmung. Sofort möchte ich mich auf die Wiese legen und mich von diesem Duft umarmen lassen.

Dort, auf mageren, sonnigen Wiesen steht er übrigens am liebsten. Dabei traut er sich aber auch in Gebirgslagen hinauf – hier (Isle of Skye) habe ich ihn im Urlaub gefunden:

Isle of Skye

Seelentröster Thymian

Vielleicht ist der Thymian klein und unscheinbar für die Augen. Doch kann er mit seinem warm-würzigen Duft kleine Wunder vollbringen, wenn man ihm sein Herz öffnet. So nähe ich kleine Thymianduftkissen, um ängstlichen Kinderherzen Mut zu schenken. Wenn vor der Menstruation ein Stimmungstief heraufzieht, würze ich die Ofenkartoffeln reichlich mit Thymian, damit die unliebsamen Wolken wieder verziehen. Und wenn sich Emotionen in der Körpermitte stauen und Bauchweh oder kalte  Füße hervorrufen, wärme ich mich mit einem Thymiantee wieder auf.

Thymian in der Volksheilkunde

In der Volksheilkunde ist dieses Kraut sehr beliebt und wird für Husten mit fest sitzendem Schleim verwendet. Als Küchengewürz unterstützt er die Verdauung und fördert einen gesunden Appetit.

 

Nun habe ich Euch so viel vom Thymian vorgeschwärmt. Jetzt möchte ich euch auch mein Seelentröster-Rezept mit Thymian verraten:

Rezept für Thymian-Blaubeer-Käsekuchen im Glas

(ohne Backen, ohne Zucker)

Blaubeer-Käsekuchen im Glas mit Thymian

Zutaten

1. Für den Boden

  • 4 Datteln
  • 1 EL Kokosblütenzucker
  • 1/2 TL Thymian
  • 1 EL Kokao
  • 100 g Sonnenblumenkerne
  • 1 Prise Salz
  • 1 EL Butter, zerlassen

2. Für die Blaubeersauce

  • 150 g Blaubeeren
  • 50 ml Wasser
  • 1 TL Thymian (in einem Teebeutel)
  • 2 EL Kokosblütenzucker

3. Für die Käsecreme

  • 250 g Doppelrahmfrischkäse
  • 120 g Ziegenfrischkäse
  • 150 g saure Sahne
  • 2 EL Kokosblütenzucker
  • etwas Vanillepulver
  • abgeriebene Zitronenschale, 1/2 TL Thymian

Zubereitung

  1. Sonnenblumenkerne, Thymian und Datteln in einem Mixer zerkleinern und mit dem Zucker, Kakao, Salz und der Butter vermischen
  2. Den Boden in 4-5 Gläser verteilen, fest drücken und in den Kühlschrank bzw. in den Gefrierschrank stellen
  3. Für die Blaubeersauce den Thymian in einen Teebeutel füllen und mit Blaubeeren, Wasser, Zucker aufkochen, 10 min ziehen lassen, etwas abkühlen lassen
  4. In einer Schüssel Frischkäse, Ziegenkäse, Saure Sahne mit Zucker, Thymian, Vanille verrühren.
  5. Die Gläser aus dem Kühlschrnak nehmen.
  6. Jeweils 2 EL Blaubeersauce in ein Glas füllen.
  7. Dann die Frischkäsecreme auf die Gläser verteilen.
  8. Nun die restliche Sauce auf die Käsecreme geben. Mit Blaubeeren garnieren.

Blaubeerkuchen im Glas ohne Zucker

Sooooo lecker – nicht nur wenn man einen Seelentröster braucht!

Liebe Grüße aus der Kräuterwerkstatt,

Susanne

 

Du möchtest mehr über Heilpflanzen erfahren?

Dann melde Dich für eine Veranstaltung der Kräuterwerkstatt an, um die Fülle der Jahreszeiten zu erleben. Außerdem biete ich eine intensive Heilpflanzen-Ausbildung (anerkannt als Bildungsurlaub) in und um Potsdam und Berlin an.

 

Du möchtest gerne mit Unterstützung einer Gruppe fasten?

Ich biete Fastenkurse zu jeder Jahreszeit an der Ostsee bzw. in Potsdam an. Gönne dir eine besondere Auszeit mit täglichen Kräuter*Wanderungen, altem Kräuterwissen, stillen Naturerfahrungen und mit mir, als deine persönliche Fastenbegleitung. Melde dich noch heute an. Ich freue mich auch dich.

 

Thymian-Blaubeer_käsekuchen ohne Backen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.