1280
1160
1024
940
800
767
600
480
360
320

Januar // Goldenes Hirse-Porridge mit Orangen und Äpfeln

Im Winter liebe ich Porridge!
Es wärmt mich von innen, spendet Kraft, schmeckt großartig und es gibt sooo viele Möglichkeiten es zuzubereiten, dass es auf dem Teller nie langweilig wird.

Traditionell wird Porridge mit Haferflocken gekocht. Ich habe mittlerweile einige Varianten mit Quinoa, Hirse oder auch Buchweizenflocken ausprobiert. Die Variante mit Hirse ist sogar glutenfrei. Und wenn du an Stelle von Kuhmilch eine Pflanzemilch verwendest, ist der Hirsebrei auch vegan!

Porridge ist leicht bekömmlich und eignet sich natürlich auch für die Tage vor und nach dem Fasten.

 

Dazu kommen dann Obst und Nüsse nach Wahl. Manchmal ergänze ich auch noch Gewürze wie Zimt und Kardamom um den Geschmack abzurunden.

Diese Variante habe ich mit Hirse gekocht. Weil ich im Winter die gelbe Farbe so sehr mag, habe ich einen Teelöffel Kurkuma (Gelbwurz) dazu gegeben.

Kurkuma wird in der indischen Küche gerne verwendet und ist ein Hauptbestandteil der Curry-Gewürzmischung. Der Pflanze werden viele spannende Eigenschaften zugeschrieben. So soll sie das Immunsystem anregen und die Leber unterstützen.

Ich empfinde die goldgelbe Farbe im Winter als Seelenfutter. Wenn das graue Wetter auf mein Gemüt schlägt, serviere ich gerne Essen, das reichlich mit Kurkuma gewürzt ist. So zaubere ich etwas Sonne auf den Tisch.

Sicherlich bist du aber auch auf mein Hirse-Porridge-Rezept gespannt!

Rezept für Goldenes Hirse-Porridge

(2-3 Portionen)

200g Hirse
700ml Wasser
250 ml Milch, wahlweise Pflanzenmilch (ich verwende am liebsten Mandelmilch, oder Kokosmilch)
1 Prise Salz
1 TL Kurkuma, gemahlen
1/2 TL Zimt
1/4 TL Kardamom

2 Orange
1-2 Äpfel
geröstete Sonnenblumenkerne und etwas Kokosrapseln

Die Hirse mit dem Wasser, 1/2 Apfel (in kleine Würfel geschnitten) und den Gewürzen in einem Topf zum Kochen aufsetzten und 15 bis 20 Minuten kochen lassen. Dan die Pflanzenmilch dazu geben. Ab und an umrühren.

Wenn die Hirse weich ist, das Porridge auf Tellern mit den Apfelspalten und den Orangenstücken anrichten und mit den gerösteten Samen und Nüssen bestreuen.

Kennst du eigentlich Golden Milk?

Eine warme Milch, die mit Kurkuma, Honig und etwas Pfeffer getrunken wird.

Viel Spaß, beim Sonne-auf-den-Tisch zaubern!

 

Du möchtest gerne mit Unterstützung einer Gruppe fasten?

Ich biete Fastenkurse zu jeder Jahreszeit an der Ostsee bzw. in Potsdam an. Gönne dir eine besondere Auszeit mit täglichen Wanderungen, altem Kräuterwissen, stillen Naturerfahrungen und mit mir, als deine persönliche Fastenbegleitung. Melde dich noch heute an. Ich freue mich auch dich!

 

Du möchtest mehr über Heilpflanzen erfahren?

Dann melde Dich für eine Veranstaltung der Kräuterwerkstatt an, um die Fülle der Jahreszeiten zu erleben. Außerdem biete ich eine intensive Heilpflanzen-Ausbildung (anerkannt als Bildungsurlaub) in und um Potsdam und Berlin an.

 

 

Verlinkt bei den Naturkindern

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.