} ?>
1280
1160
1024
940
800
767
600
480
360
320
Oxymel mit Hagebutten

Hagebutten-Oxymel // Vitaminpower für den Herbst

Knallrote Hagebutten leuchten am Strand
links und rechts vom Weg
diese schöne Erinnerung an
freie Zeit, wilden Wind und Herbstwetter
möchte ich in meinem Herzen festhalten. Unbedingt!
Also sammle ich leuchtende Hagebuttenfrüchte
und bereite einen Trunk, der gefüllt ist mit dem Zauber dieser schönen Tage am Meer….

Hagebutten Oxymel Rezept

Hagebutten sammle ich im September und Oktober

Ich trockne die Früchte der Rosen für Hagebutte-Tee. Es gibt viele Rezepte, für die die leckeren Wildfrüchte entkernt werden müssen. Dafür habe ich leider selten Geduld. Obwohl ein Hagebutten-Ketchup wirklich unvergleichlich gut schmeckt, habe ich dafür meistens keine Geduld. Darum experimentiere ich gerne mit Rezepten mit ganzen Früchten….

 

Ein Hagebutten-Oxymel ist ganz einfach und schnell herzustellen.

Der Auszug in Apfelessig und Honig enthält nicht nur viele Erinnerungen an Strand und Meer. Das Hagebutten-Oxymel steckt voller wertvoller Hagebutten-Inhaltsstoffe, z.B. Vitamin C.

Vitamin C ist ein wichtiger Radikalenfänger und unterstützt das Immunsystem. Darum gibt es viele Anwendungen mit Vitamin C, wie z.B. die „Heiße Zitrone“, die bei Erkältungen angewendet werden.

Rezept: Hagebutten-Oxymel

  • 200 ml Apfelessig (Bio-Qualität, naturtrüb)
  • 200 g Honig
  • 1-2 Handvoll Hagebutten

Zubereitung

  • die Hagebutten entstielen und säubern
  • in ein Glas geben und mit dem Honig und dem Apfelessig übergießen
  • mindestens 3 Tage ziehen lassen
  • nach 4 Wochen die Hagebutten abfiltern

Das Oxymel ist mindestens 6 Monate haltbar und liefert so den ganzen Winter wertvolle Vitamine.

Verwendung: 1-2 TL des Oxymel mit 200 ml Wasser verdünnen und 1 bis 3-mal täglich trinken.

Lasst es euch schmecken!

Eure Susanne

Du möchtest mehr über die Herstellung von Oxymel erfahren?

Entdecke eine jahrtausendealte Tradition und stelle deine eigenen Oxymel-Rezepte selber her! Bist du neugierig auf altes Heilwissen?  Möchtest du deine eigenen Heilpflanzen-Rezepte herstellen?

Dann melde dich gleich zu meinem Onlinekurs zum Thema „Oxymel & Sauerhonig“ an! Die Anmeldung ist nur wenige Tage geöffnet.

Klicke hier für mehr Infos und die Anmeldung

 

 

Hagebutten-Oxymel