} ?>
1280
1160
1024
940
800
767
600
480
360
320

Ein Anti-Mücken-Körperöl

Der wild-verwunschene Garten
der Ökolaube bezaubert mich immer wieder
Brombeeren ranken
Bienen summen
Frösche Quaken
es ist ein Kleinod mitten in der Stadt!

Bei meinen letzten Kräuter-Sammel-Touren durch Wald und Wiese sind regelmäßig riesige  Schwärme von Mücken über mich hergefallen. Kennt ihr das auch? Gerade jetzt im August und ganz besonders im Wald sind die Mücken immer dabei.

Heute kommt hier ein ganz kurzes Rezept für ein Körperöl, das euch die Mücken etwas fern hält.

Rezept für eine Anti-Mücken-Creme

Zutaten:
4 EL Kokosöl
einige Stängel Duftgeranien
ca. 10 Tropfen ätherisches Öl: Lavendel oder Citronella

  • das Kokosöl vorsichtig in einem Topf schmelzen
  • die Duftgeranien klein schneiden im Topf 20 bis 30 min mit dem Öl im Wasserbad erhitzen
  • anschließend abseihen
  • nun das äth. Öl eintropfen, zuschrauben und schütteln.
  • in ein kleines Schraubglas füllen und fest werden lassen

Das Öl auf die Haut auftragen. Es wirkt einige Stunden.

 

Du möchtest mehr über Heilpflanzen erfahren?

Hast du Lust auf ein genussvolles Heilpflanzenjahr?  Möchtest du den reich gedeckten Tisch der Natur mit all seiner Magie erkunden? Bist du interessiert an einer grünen Hausapotheke und den Botschaften der Jahreszeiten? Dann starte deine Heilpflanzen-Ausbildung mit der Kräuterwerkstatt, entdecke die magische Welt der Heilpflanzen mit allen Sinnen und erkunde die Vielfalt der Heilpflanzen deiner Umgebung.

Achtung: Im September startet meine Wild & Grün Online Jahres-Ausbildung. Du bist interessiert und möchtest mich und meine Arbeit mit den Kräutern gerne kennenlernen? Dann  erkunde mit mir die Heilkraft der Schafgarbe und erfahre mehr über diese  Wiesenschönheit & Frauenpflanze.

Melde dich hier zum kostenlosen Webinar an:

Ich freue mich auf dich!