Ausflug // Ribbeck im Havelland

Ribbeck

Ein kleines Dorf im Havelland
berühmt wegen einem Birnbaum,
der längst nicht mehr steht.

Und doch ist es schön dort!
Die berühmte Birne verbreitet ländliche Idylle.
In den Cafes gibt es Birnenkaffee, Birnenkuchen und
brandenburger Charme.

Vielleicht hat Fontane

hier schon vom Birnbaum genascht? Auch er schrieb einst ein Gedicht über Herrn Ribbeck von Ribbeck im Havelland.

Ab und an verschlägt es uns in das kleine Dorf, weil es hier so leckeren Kuchen gibt, weil unsere Kinder den Barfußpfad mögen, weil es nicht so weit weg ist….

Und vielleicht treffen wir uns ja hier zu Ostern? Wenn wir im „Alten Waschhaus“ sitzen und Birnenkaffe trinken?

Eure Susanne

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.