Über mich

Heilpflanzen wachsen überall – und ich zeige Dir, wo sie zu finden sind und wie du sie anwenden kannst!

Darum habe ich vor einigen Jahren die Kräuterwerkstatt gegründet.

Die Kräuterwerkstatt ist ein Ort um:

*Kräuterwissen am eigenen Körper zu erleben

*altes Wissen zu bewahren

*zum Anfassen & Ausprobieren

*mit  allen Sinnen zu lernen

*mit Achtsamkeit den Jahreslauf zu erleben

*die Fülle der Natur wieder zu entdecken

 

Im Laufe der Zeit ist ein vielseitiges Programm in der Kräuterwerkstatt entstanden.

Erkunde mit mir die Kräuter am Wegesrand bei einer  Kräuterführung, oder probiere mit mir Rezepte in einem der praktische Workshops aus. Vielleicht willst Du in der Heilpflanzen-Ausbildung mit mir gemeinsam das  Kräuterjahr  mit allen Sinnen entdecken? Oder du  sehnst Dich nach einer Auszeit – dann ist ein Fastenkurs mit Kräutern genau das Richtige für Dich!
In meiner Naturheilpraxis kannst du dich zu Fragen der Gesundheit von mir ganzheitlich beraten lassen.

 

Susanne Hackel Fastenwandern Potsdam

 

Referenzen & Partner

Ich bin seit 2006 Heilpraktikerin und biete meine Heilpflanzen- und Kräuterkurse nun schon seit einigen Jahren erfolgreich in Potsdam, Berlin und in Havelberg an. Dabei bin ich immer neugierig und schaue auch links und rechts vom Wegesrand. So entstand neben den Kräuterführungen und Kursen auch die schöne Veranstaltungsreihe „Vom Garten in den Topf“, die ich mit meiner Kollegin Karen Münzner vom Gartenbüro Potsdam für den Volkspark Potsdam entwickelte und durchführe.

Ich habe einen Gemeinschaftsgarten mit gegründet, bin Genußbotschafterin geworden und unterstütze im betrieblichen Gesundheitsmanagement großer Firmen wie den Berliner Wasserbetrieben.

Außerdem entwickle ich in Kooperation mit der BUND Jugend Brandenburg regelmäßig Angebote und Programme für Kinder und Schulklassen.

2018 wurde ein gemeinsames Projekt „Mülldetektive“ mit der Grundschule am Humboldtring (Potsdam)  zum Thema „Müllvermeidung“ mit dem 1. Platz des Potsdamer Klimapreises  gewürdigt.

Mittlerweile arbeite ich auch als Dozentin für Phytotherapie (Pflanzenheilkunde) für den Fachverband deutscher Heilpraktiker und gebe mein umfangreiches Heilpflanzenwissen an Heilpraktiker weiter.

 

 

Mit Heilpflanzen zu arbeiten bedeutet für mich, eng mit dem Jahreslauf verbunden zu sein – mit den Rhythmus und der Fülle der Natur zu leben.

 

Was das heißt?

Wenn der Frühling erwacht, die Kraft des ersten Grüns am eigenen Körper spüren.

Die Sommersonne auf der Haut spüren und die Nase für die vielen Aromen und Düfte öffnen, die die Pflanzen jetzt produzieren. Pflanzen der Sonne stärken das Selbstbewusstsein, fördern die Verdauung und duften toll!

Wenn sich der Herbst mit farbenfroher Fülle ankündigt, ist der richtige Moment für den Erntedank und auch, um die letzten Wurzelschätze aus der Erde zu graben. Kennst du deine Wurzeln?

Am Ende wartet der Winter –jetzt ist es an der Zeit den Pflanzen zu folgen, Zeit für Rückzug,  Stille, Innehalten und innere Einkehr und das richtige Räucherwerk. Lass jetzt die Gedanken wie Rauch gen Himmel ziehen.

 

Du möchtest auch den wohltuenden Rhytmus der Natur erleben und altes Heilpflanzenwissen wieder entdecken?

 

 

 

Erlebe die Fülle der Jahreszeiten mit dem Newsletter der Kräuterwerkstatt

Mit dem Absenden des Kontaktformulars erklärst du dich einverstanden, dass deine Daten zur Bearbeitung deines Anliegens verwendet werden. Weitere Informationen findest du in der Datenschutzerklärung
und im Newsletterhinweis.

 

 

Das Wissen um die Heilpflanzen ist sehr alt –

und ich möchte es zusammen mit meiner Liebe zur Natur in meinen Kurses weitergeben und bewahren. Ich möchte zeigen, dass Gesundheit einfach sein kann und wie viel  Freude in den kleinen Momenten des Alltags steckt.

Denn das ist es, was ich von meinen Kunden und Kursteilnehmern erfahren habe – sie alle haben eine große Sehnsucht nach  der Freude an den kleinen Dingen, dem Schatz, der manchmal einfach am Wegesrand steht. Der  Schatz, den man im hektischen Alltag einfach übersieht – den du mit mir wieder finden kannst.

 

Referenzen & Partner

Ich bin seit 2006 Heilpraktikerin und biete meine Heilpflanzen- und Kräuterkurse seit einigen Jahren erfolgreich in Potsdam, Berlin und in Havelberg an. Dabei bin ich immer neugierig und schaue auch links und rechts vom Wegesrand. So entstand neben den Kräuterführungen und Kursen auch die schöne Veranstaltungsreihe „Vom Garten in den Topf“, die ich mit meiner Kollegin Karen Münzner vom Gartenbüro Potsdam für den Volkspark Potsdam entwickelte und durchführe.

Ich habe einen Gemeinschaftsgarten mit gegründet, bin Genußbotschafterin geworden und unterstütze im betrieblichen Gesundheitsmanagement großer Firmen wie den Berliner Wasserbetrieben.

Außerdem entwickle ich in Kooperation mit der BUND Jugend Brandenburg regelmäßig Angebote und Programme für Kinder und Schulklassen.

2018 wurde ein gemeinsames Projekt „Mülldetektive“ mit der Grundschule am Humboldtring (Potsdam)  zum Thema „Müllvermeidung“ mit dem 1. Platz des Potsdamer Klimapreises  gewürdigt.

Mittlerweile arbeite ich auch als Dozentin für Phytotherapie (Pflanzenheilkunde) für den Fachverband deutscher Heilpraktiker und gebe mein umfangreiches Heilpflanzenwissen an Heilpraktiker weiter.

 

Susanne Hackel – Das bin ich.

Susanne HackelIch selbst beschäftige mich jetzt seit ca. 20 Jahren mit Pflanzen in verschiedenster Weise, insbesondere mit den Heilkräften einheimischer Kräuter und Bäume und ihrer Verarbeitung zu Heil-Salben, Kräuterölen und Tinkturen.

Auf meinem Weg entdeckte ich viele Köstlichkeiten aus der Wildkräuterküche, lernte die Besonderheiten und Geschichten einheimischer Heilpflanzen kennen, und beschäftigte mich mit Pflanzenfärberei. Wenn ich spazieren gehe, sehe ich den reich gedeckten Tisch der Natur. Dieses Wissen möchte ich gerne weitergeben.

 

Kräuterführung Susanne HackelHeilpflanzen wachsen natürlich überall – sogar in der Stadt.  Meine Kurse finden darum in Potsdam statt – für alle gut erreichbar. Wer einen Ausflug ins Grüne möchte – ist bei meinen Kursen in  meiner Heimat Havelberg herzlich willkommen. Hier gibt es wunderschöne Natur- und Aulandschaften und Nachts einen fantastischen Sternenhimmel zu sehen. Beim Fasten erwandern wir die Parklandschaften Potsdams, oder erkunden die Wegesränder in Börgerende an der Ostsee.

 

Du möchtest auch:

– eigene Erfahrungen mit Kräutern sammeln?
– altes Heilpflanzenwissen wieder entdecken?
– bei der nächsten Kräuter-Veranstaltung mit dabei sein?
– dich mit andern Kräuter-Begeisterten Menschen treffen und austauschen?
– den eigenen Rhythmus wieder finden?
– herausfinden, was Dir gut tut?

Dann melde dich zu einer Kräuterexkursion oder zu einem Fastenkurs an, oder abonniere meinen kostenlosen Newsletter.

Schaue dich  um bei meinen Terminen. Hier findest du interessante Kräuter-Veranstaltungen und die Termine für Deine besondere Auszeit mit Fastenkursen an der Ostsee oder in Potsdam