1280
1160
1024
940
800
767
600
480
360
320
Heublumen

Der Duft von Heublumen

Kennt ihr Heublumen?

Lange habe ich mich gefragt, was sich dahinter verbirgt. Es klingt irgendwie nach bunter Sommerwiese, romantische Nächte im Heu, nach bunten Blumenkränzen im Haar, nach glitzerndem Sternenhimmel und zirpenden Grillen….

Tatsächlich sind Heublumen genau dass, was auf dem Heuboden liegen bleibt, wenn man das Stroh mit der Gabel abtransportiert. Zum Wegwerfen zu schade, haben die Menschen damit einige Anwendungen erprobt: das Heublumenbad, des Heublumenhemd, oder auch das Heublumenkissen.

Bei meinen Recherchen bin immer wieder auf den berühmten Kräuterpfarrer Kneipp gestoßen, der die Heublumen besonders gelobt und auch viel eingesetzt hat.

Heublumen in der Volksheilkunde

Die Volksheilkunde kennt die Heublumen-Anwendungen vor allem für lokale Wärmeanwendungen, zum Entspannen, zum Entkrampfen und um die Durchblutung anzuregen. So werden Heublumen-Bäder traditionell angewendet bei vegetativer Erschöpfung, ebenso bei Muskelverspannungen, Gelenksbeschwerden, Einschlafstörungen, oder Spannungszuständen in den Wechseljahren.

Irgenwie stellte ich mir so ein Bad in Heublumen ganz schön vor.

Wie eine Königin, bedeckt mit tausenden Blüten in der Badewanne schweben – das wollte ich auch! So war ich doch etwas enttäuscht, als ich die Heublumen aus der Apotheke abholte: keine bunten Blumen, optisch eher Grasschnitt. Doch beim Öffnen der Tüte wurde ich sofort entlohnt! Ein warmer Duft nach Sommerwiese kitzelte in meiner Nase sonnige Erinnerungen wach. Mmmhm.

Also beschloß ich den Heublumen eine Chance zu geben und habe gleich ein Heublumenkissen für meine Familie genäht.

Anleitung Heublumenkissen

2 gleich große Stück Baumwollstoff, so groß, wie das Kissen werden soll
Nähnadel, Garn, Stecknadeln, Schere
ca. 250 g Heublumen aus der Apotheke (die Menge richtet sich natürlich nach der Kissengröße)

  • Die beiden Stoffstücken an 3 Seiten rechts auf rechts (du schönen Seiten schauen sich an) zusammen stecken und mit kleinen Stichen nähen.
  • Das Stoffstück wenden.
  • Jetzt könnt ihr Euer Kissen mit Heublumen befüllen. Es sollte ungefähr 3 bis 5 cm dick sein.
  • Nun die letzte Kante mit den Stecknadeln zusammen stecken und zunähen.

Anwendung Heublumenkissen

Das Kissen im Wasserdampf (In einen Topf mit Sieb legen und mit einem Deckel zudecken) ca. 10 Minuten erwärmen. Dann auswringen – Vorsicht heiß! Das Kissen auf die betroffenen Stellen auflegen und fixieren, mindestens 30 Minuten liegen lassen und anschließend nachruhen.

 

Du möchtest mehr über Heilpflanzen erfahren?

Dann melde Dich für eine Veranstaltung der Kräuterwerkstatt an, um die Fülle der Jahreszeiten zu erleben. Außerdem biete ich eine intensive Heilpflanzen-Ausbildung (anerkannt als Bildungsurlaub) in und um Potsdam und Berlin an.

 

Du möchtest gerne mit Unterstützung einer Gruppe fasten?

Ich biete Fastenkurse zu jeder Jahreszeit an der Ostsee bzw. in Potsdam an. Gönne dir eine besondere Auszeit mit täglichen Kräuter*Wanderungen, altem Kräuterwissen, stillen Naturerfahrungen und mit mir, als deine persönliche Fastenbegleitung. Melde dich noch heute an. Ich freue mich auch dich.

 

Bis bald,

Susanne

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.