27.02.2017 – Zuckerfrei bis Osterei

Zuckerfrei bis Osterei – ist in den nächsten Wochen wieder mein Motto. Vielleicht habt ihr Lust das auch einmal auszuprobieren ? Es gibt viele tolle Rezepte, auch ohne Zucker, und manchmal muß man eben etwas erfinderisch werden.
In meiner zuckerfreien Zeit fühle ich mich immer viel leichter und voller Energie… . Natürlich gibt es auch Krisen, oder eine verlockende  Kucheneinladung bringt alle ins Wanken.
Darum ist es gut, sich zu wappnen – z.B. mit einem köstliche zuckerfreien Fruchtaufstrich.

Rezept für einen Fruchtaufstrich ohne Zucker:
200g Beeren frisch oder Tiefgekühlt (und dann aufgetaut)
ca. 3 TL Chiasamen
Zimt

Die Beeren mit einer Gabel zerquetschen, mit den Chiasamen verrühren und mit dem Zimt würzen. Das Rezept ist Ratzfatz fertig und sehr fruchtig. Im Kühlschrank  hält sich der Fruchtaufstrich einige Tage. Ihr könnt den den aufstrich aber auch wie eine „Rote Grütze“ in Joghurt oder mit Müsli naschen….

Wenn Ihr gerne mitmachen wollt bei „Zuckerfrei bis Osterei“, könnt ihr euch auch noch für mein Kursangebot zur Fastenzeit anmelden. Wir werden gemeinsam Ernährungsgewohnheiten auf den Prüfstand stellen. Dazu erfahrt ihr, welche Heilpflanzen den schwungvollen Start in den Frühling unterstützen. Der Kurs startet am Donnerstag in Potsdam-West.
Die Anmeldung ist noch bis Mittwoch möglich.

Übrigens: Das Rezept für den Fruchtaufstrich  eignet sich natürlich auch, um es gemeinsam mit Kindern herzustellen….

Mit Grüßen,

Eure Susanne

Verlinkt bei den Naturkindern


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.