03.Januar: Duftzauber der Rauhnächte

Der Zauber des Jahreswechsels ist noch deutlich spürbar. Die dunklen Rauhnächte verlangen nach Kerzenlicht und Räucherwerk. Bewaffnet mit Teesieb und Feuerzeug habe ich mich über den Gewürzschrank hergemacht…. .Tatsächlich konnte ich so Zimtrinde, Kardamom, Nelken, Lorbeerblättern, Holunderblüten, Thymiankraut wunderbare und exotische Gerüche entlocken.

jan_rauch5

jan_rauch4 jan_rauch3 jan_rauch2jan_rauch1

Viel Spaß beim Räuchern,

Eure Susanne

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.